Rose Shadow
RoseShadow

Die Landesmeisterschaft

Die Landesmeisterschaft hat uns viele Nerven gekostet, wir hatten Probleme mit dem Team und dem Sponsoren-Plakat und dazu noch starke Konkurrenz aus eigenen Reihen. Es war beinahe sicher, dass ein Team aus unserer Schule gewinnen würde, aber dass wir es werden würden, hatte niemand gedacht. Wir waren immer relativ weit hinten, als wir unsere Rennzeit erfahren hatten, dachten wir, wir würden auf einem der hinteren Ränge kommen. Im Knock-Out-Rennen waren fast alle außer wir und zwei bis drei andere Teams. Es wurde zwar eine Ansage gemacht, dass das Knock-Out-Rennen nicht heißt, dass man super gut ist, aber wir waren uns danach sicher, dass wir nicht gut genug waren. Als es dann an die Siegerehrung ging, hofften wir, nicht Letzter zu sein, nach fünf Plätzen wurden die Sonderpreise verliehen, da es sonst direkt zur Top drei gehen würde. Wir bekamen drei dieser Sonderpreise, sodass wir nun allerhöchstens an den dritten Platz dachten. Als diesen ein anderes Team aus unserer Schule entgegennahm, waren wir uns sicher, Zweiter zu werden, als aber wieder ein anderes Team aufgerufen wurde, waren wir so erleichtert, dass wir nicht wussten, was wir machen sollten.

ADAC GT-Masters

Das ADAC GT-Masters gibt uns die Möglichkeit in eine weitere Art von Rennstall-Atmosphäre reinzuschnuppern und Erfahrung zu sammeln, die uns bei der Deutschen Meisterschaft nützlich sein können. Der ADAC war so freundlich, der Nordmetall für die Gewinner zu Verfügung zu stellen. Wir freuen uns darauf, alles anzusehen und möglicherweise auch neue Sponsoren anwerben zu können.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rose Shadow 2018